Vulcano

Überraschung heute morgen schlagen wir wieder im Denny’s auf der anderen Straßenseite auf.

IMG_1450

Da Denny’s 24/7 geöffnet hat, muss man sich keine Gedanken machen ob es schon Frühstück gibt. Es gibt da immer alles 🙂

Nun kommt wirklich eine Überraschung…unsere Wahl heute morgen

IMG_1448.jpgIMG_1449

Es geht heute mehr oder weniger wieder am Beginn unserer Rundreise vorbei. Der Unterschied sind viele tolle Erlebnisse und das Auto hat knapp 1000 Meilen mehr auf dem Tacho.

Auf dem Weg zu unserem nächsten Nationalpark, dem Mount Rainier Nationalpark, fahren wir durch die Vororte von Seattle Tacoma. Wir entscheiden uns nicht so viele oder lange Trails im Nationalpark zu laufen und haben so ein wenig Zeit, welche wir kurz entschlossen dazu nutzen einer Mall, welche auf dem Weg liegt einen Besuch abzustatten. Wir bummeln ein wenig im Target, kaufen das ein oder andere und machen uns dann kurz nach zehn wieder auf den Weg.

Zur Mittagszeit kommen wir im Nationalpark an und fahren in Richtung Sunrise Visitor Center.

Honeymoon 2018-08-06 003Honeymoon 2018-08-06 017

Am Sunrise Visitor Center angekommen entscheiden wir uns für den einfachen knapp 2km langen Sunrise Nature Trail. Dieser ist laut Beschilderung easy und es gibt fantastic views and wildflowers zu sehen.

Honeymoon 2018-08-06 027

Wildflowers habe ich mir ein wenig anders vorgestellt, mehr blühend. Das kann aber natürlich auch an der Jahreszeit liegen

Honeymoon 2018-08-06 020Honeymoon 2018-08-06 021Honeymoon 2018-08-06 028

Kurzer Check wo geht der Weg denn nun lang?

Honeymoon 2018-08-06 032

Genau da waren ja noch die fantastic views, bitte schön

Honeymoon 2018-08-06 033Honeymoon 2018-08-06 049Honeymoon 2018-08-06 068Honeymoon 2018-08-06 069

Auf dem Weg nach unten noch ein kurzer Stopp auf einem Parkplatz und ein Bild von Alex Lieblingsvogel. Mein Lieblingsvogel – halbes Hähnchen

Honeymoon 2018-08-06 055

Weiter geht es zum Paradis Visitor Center. Dies liegt eigentlich mehr oder weniger auf der anderen Seite des Berges. Also einmal runter und auf der anderen Seite wieder hoch

Honeymoon 2018-08-06 061

Wir hatten schon lange kein Suchbild mehr – bitte hier mal wieder…

Honeymoon 2018-08-06 074

Wer hat es erkannt? Man sieht hier das Basiscamp und Menschen die gerade auf dem Weg dahin sind. Man kann vom Sunrise Visitor Center eine kleine, vermutlich nicht als easy eingestufte, Wanderung zum Basiscamp und von da zum Kraterrand machen. Hätten wir mehr Zeit….aber so verzichten wir und machen uns auf den Weg in die Cowlitz River Lodge.

IMG_1459IMG_1458Honeymoon 2018-08-06 075

Tausend lieben Dank an das Sponsoring Melanie, Fabrizio und Samuel. Das Selfie folgt morgen 😉

Nach dem Check In fällt uns die Entscheidung schwer wohin wir zum essen gehen sollen. Das Angebot in Packwood ist einfach unglaublich. Wir entscheiden uns ganz spontan für das einzige und zum Glück offene Restaurant. Besser gesagt, Restaurant und Saloon. Irgendwie ist es lustig und urig, das essen aber leider nicht so überragend, aber es macht satt 😉

IMG_1467IMG_1468IMG_1464

Bleibt dabei – bis morgen.

Alles Liebe, die Küblers 😉

 

 

 

Kommentar verfassen