Tag Archives: Washington D.C.

Halbmarathon in Obamas Garten

Überraschenderweise kann man in Washington auch bei offenem Fenster schlafen. Heute morgen stehen wir auch ohne Wecker auf. Das Hotel bietet Frühstück für fünf Dollar pro Person an. Wir entscheiden uns jedoch dafür auswärts zu frühstücken, da nur hundert Meter vom Hotel entfernt das Soho Tea & Coffee Kaffeehaus liegt.

dsc_0006

Der Laden ist total super von innen. Es läuft klassische Musik, die Einrichtung ist urig und total zusammen gewürfelt. An der Kasse gibt es ein Handyverbot…der Eigentümer ist sehr sympathisch findet mein Parfum super und wir seinen Kaffee und sein Frühstück… read more

Planung 11.10.2016: Tag 5 Washington, D.C.

Tag 5: Washington D.C.

Tag 5: Washington D.C.

Das Auto wird auch heute noch Pause haben und wir werden the Captiol City zu Fuß und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erkunden.

Der heutige Tag wird im Zeichen des Smithsonian stehen. Selbstverständlich werden wir nicht alle Museen vollständig erkunden. Da diese aber keinen Eintritt kosten, wollen wir zumindest mal kurz „reinschnuppern“. Der Plan für den zweiten Tag in Washington sieht wie folgt aus:

  • Smithsonian Institution Building
  • National Museum of Natural History
  • National Museum of American History
  • Washington National Cathedral
Double-Decker Bus Night Tour

Double-Decker Bus Night Tour

Über groupon haben wir eine Nacht Tour mit einem Doppeldecker Bus gebucht. Angefahren werden folgende Sehenswürdigkeiten: read more

Planung 10.10.2016: Tag 4 Washington, D.C.

Tag 4: Washington D.C.

Tag 4: Washington D.C.

Heute bleibt der Motor kalt und das Auto in der, noch zu buchenden, Garage. Wir haben zwei komplette Tage für Washington geplant. Sicher kann man hier auch locker länger bleiben, jedoch für einen ersten Eindruck und das „abgrasen“ der wichtigsten Touristenpunkte sollte es reichen.  Zumal alles mehr oder weniger um „The Mall“ herum angesiedelt ist.

Heute mal nur eine Auflistung der Dinge die wir uns für heute vorgenommen haben.

  • Washington Monument – hier haben wir uns vorab Karten reserviert.
  • National Mall
  • United States Capitol
  • Library of Congress
  • Supreme Court
  • White House
  • National World War II Memorial
  • Vietnam Veterans Memorial
  • Lincoln Memorial
  • Korean War Veterans Memorial
  • Dr. Martin Luther King, Jr. National Memorial
  • Franklin Delano Roosevelt Memorial

Würden wir das alles zu Fuss ablaufen, wären es 18km. read more

Planung 09.10.2016: Tag 3 Clarks Summit, PA – Washington, D.C.

Route Tag 3: Clarks Summit - Washington

Route Tag 3: Clarks Summit – Washington

Sicher gilt auch heute wieder „Der Weg ist das Ziel“ – aber wenn das Tagesziel Washington D.C. lautet, wäre es doch sehr amaßend nicht auch das Ziel extra hervorzuheben. Washington D.C. stand schon lange auf meiner Must-See Liste und ich bin schon sehr gespannt, zumal wir 4 Wochen vor den Präsidentschaftswahlen da sein werden. Nun aber genug zu Washington – es geht um die Route des heutigen Tages und auch hier haben wir ein paar interessante Sachen auf dem Plan.

Centralia

Centralia

Die erste Geisterstadt der diesjährigen Route steht auf dem Plan – Centralia. Die Stadt diente als Vorbild zu Silent Hill – wenn man sich so die Bilder anschaut, kann man dies durchaus nachvollziehen. 1962 brach hier ein unterirdisches Feuer aus, welches noch bis heute brennt. Nach immerhin 20 Jahren wurden dann auch die Anwohner evakuiert. read more