Tag Archives: Tuk-Tuk

Mönche, Zimt und Schildkröten

Heute steht als Highlight des Tages, der Umzug in die Beach Cabana auf dem Programm. Die Koffer haben wir bereits gestern Abend soweit gerichtet. Beim Frühstück meint Renate, daß nachher jemand kommt und sich darum kümmert, daß die Koffer in die Cabana kommen. Wir brauchen uns um nichts kümmern und können den Tag nach Lust und Laune verbringen.

Unser sehr geschäftiger Tuk-Tuk Fahrer hat uns bereits bei seiner ersten Fahrt mit uns, drei Seiten mit Aktivitäten in der näheren Umgebung gezeigt. Darauf war auch der Koggala-See wo es Mangroven, eine Zimt- und eine Mönchinsel gibt. Diese wollten wir eigentlich heute am späten Nachmittag besuchen. Renate hat uns jedoch geraten, aufgrund von Moskitos, dies eher auf den vormittag zu verlegen. read more

Hunde, Palmenputzer und Geschichte

Auf der Rückfahrt von Unawatuna Beach haben wir mit unserem Tuk-Tuk Fahrer abgemacht, daß wir heute im Laufe des Vormittags nach Galle Fort wollen. Alles unkompliziert, wir haben seine Handy Nummer – aber er wartet meistens eh direkt vor dem Hotelausgang.

Der heutige Barfußlauf am Strand fällt leider sehr kurz aus. Gestört von drei Hunden, welche Jogger hier nicht so wirklich kennen und denken, daß ich spielen will, beende ich leicht gefrustet meinen Lauf und “rette” mich ins Meer. read more

Another day in Paradise

Es ist zwar erst kurz vor 18.00 Uhr hier auf Sri Lanka, aber wir liegen gerade auf dem Zimmer und das Meer rauscht im Hintergrund. Heute machen wir außer abend essen sicher nichts mehr weltbewegendes. Die Woche ist ja auch dazu gedacht runter zu kommen und die Batterien wieder aufzuladen.

Nach dem aufstehen bin ich heute eine lockere kleine Runde barfuß am Strand gelaufen

Frühstückslauf

Frühstückslauf

Danach zur Erholung eine Runde im Meer geschwommen, um sich dann bei dem tollen Frühstück, für den Tag zu stärken. Die Wochentage habe ich mittlerweile vergessen 🙂 read more