Tag Archives: essential run jacket

Mal wieder ein langer Lauf

Nach zwei Wochen Pause, da der Umbau des Speichers vorging, stand am Samstag mal wieder ein langer Lauf auf dem Plan. Es sollten 18 Kilometer in einer Pace von so um die 6:55 min/km werden.

Seit ich das Brooks Testpaket bekommen habe, hatte ich bisher einmal die Gelegenheit das  Essential Run Jacket bei leichtem Nieselregen zu testen. Am Samstag war der zweite Einsatz, dieses mal bei schönem Regen.

Der Lauf war wirklich schön und die ersten 13 Kilometer liefen wirklich gut. Ich hatte ein wenig bedenken gehabt, da ich die letzten zwei Wochen keine langen Läufe mehr hatte. Dann jedoch meldete sich die Blase, welche ich mir am Freitag gelaufen habe zu Wort und das mit jedem Kilometer lauter. Ab Kilometer 15 merkte ich es immer mehr und auch die Beine wurden immer schwerer…also wurden es noch drei ziemlich harte Kilometer, immer abwechselnd gehen und wieder ein wenig wirklich langsam joggen…

read more

Endlich wieder laufen – Wetter schlecht – egal Dank Brooks

Am Freitag war das Ende meiner selbst verordneten Laufpause nach dem Herbstlauf in Bad Krozingen angebrochen. Da es eine ruhige Runde werden sollte, dachte ich mir ich nehme mein iphone mit, mache Bilder und stelle Euch, eine meiner Laufstrecken, kurz vor.

Leider spielte das Wetter nicht so ganz mit und es war sehr herbstlich und kühl.

Din, ein Ambassador of Run Happy, hat vor kurzen auf Ihrem Blog, einen Artikel über den Herbstlauf und Zwiebellook geschrieben. Getreu dem Motto – es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung, und die habe ich dank dem Brooks Testpaket sicher nicht, galt es nun also den richtigen Zwiebellook, oder besser Zwiebelbrooks zu finden 🙂

read more

Laufen macht abhängig

Beim Surfen im Netz habe ich folgendes gefunden:

Das Laufen gehört für viele Freizeitläufer zum Leben wie tägliches Zähneputzen. Muss das Training aus irgend einem Grund mal ausfallen, fehlt etwas – man fühlt sich unausgeglichen – fast schon auf Entzug. Der amerikanische Wissenschaftler William P. Morgan stellte Entzugserscheinungen bei verletzten Langstreckenläufern fest, die für eine gewisse Zeit nicht trainieren konnten

Wer man einmal das Erlebnis hatte, einen Marathon oder auch nur einen Volkslauf erfolgreich durchzulaufen, der will auf dieses Glücksgefühl nicht mehr verzichten. Schon wird das nächste Ereignis geplant. Der Sportler ist selbst begeistert von seiner immer besser werdenden Fitness.

read more