Tag Archives: Denny’s

Beware of bear – im Stau

In der Cabin gibt es zwar eine Kaffeemaschine, da das Wasser aber leicht verfärbt aus dem Wasserhahn kommt, entscheiden wir uns für den nahe liegenden Dennys zum Frühstück. Es handelt sich selbstverständlich nur um eine Portion

20161014_085149

Heute geht es in den Great Smoky Mountains National Park. Der Park ist mit zwischen acht und zehn Millionen Besuchern der meistbesuchte Nationalpark in den USA. Auf dem Weg in den Park kann man bei einem Souvenir Shop, für 50 Cent pro Person, auf einen Turm steigen, um die “most photogtaphed view” zu fotografieren. Das Geld ist gut investiert. Der Laden ist übrigens “For sale by owner”, wie ziemlich viel in der Gegend zu verkaufen ist, oder bereits geschlossen und zum Teil verfallen ist read more

Sonnenaufgang reloaded und Schlangen in der Sonne

Vor 2 Jahren am Grand Canyon haben wir uns schon früh morgens aus dem Bett gequält um die Stimmung beim Sonnenaufgang über dem Canyon zu erleben.

Das wollten wir dieses mal auch bei Canyonlands National Park machen. Dr. Google weiß alles, so auch, daß der Mesa Arch der perfekte Platz für den Sonnenaufgang ist. Wie schon wieder Arch? Das war doch gestern im Arches National Park. Der Canyonlands National Parks hat auch einen Arch und was für einen. Ihr werdet es später sehen.

Um 4:30 Uhr geht der Wecker und das im Urlaub. Noch an der Tankstelle den Tank aufgefüllt und uns mit Kaffee versorgt machen wir uns auf den Weg. Von unserer Cabin bis zum Canyonlands sind es ca. 45 Minuten zu fahren. Bis zum Mesa Arch, dann nochmal 20 Minuten. Zum Sonnenaufgang schaffen wir es nicht zum Canyonlands. Die Bilder vom Sonnenaufgang sind aber auch so nicht zu schlecht read more