Tag Archives: Canyonlands National Park

Sonnenaufgang reloaded und Schlangen in der Sonne

Vor 2 Jahren am Grand Canyon haben wir uns schon früh morgens aus dem Bett gequält um die Stimmung beim Sonnenaufgang über dem Canyon zu erleben.

Das wollten wir dieses mal auch bei Canyonlands National Park machen. Dr. Google weiß alles, so auch, daß der Mesa Arch der perfekte Platz für den Sonnenaufgang ist. Wie schon wieder Arch? Das war doch gestern im Arches National Park. Der Canyonlands National Parks hat auch einen Arch und was für einen. Ihr werdet es später sehen.

Um 4:30 Uhr geht der Wecker und das im Urlaub. Noch an der Tankstelle den Tank aufgefüllt und uns mit Kaffee versorgt machen wir uns auf den Weg. Von unserer Cabin bis zum Canyonlands sind es ca. 45 Minuten zu fahren. Bis zum Mesa Arch, dann nochmal 20 Minuten. Zum Sonnenaufgang schaffen wir es nicht zum Canyonlands. Die Bilder vom Sonnenaufgang sind aber auch so nicht zu schlecht read more

Planung 31.05.2014: Tag 15 Moab – Mancos

Route Tag 15: Moab - Mancos

Route Tag 15: Moab – Mancos

Für den heutigen Tag haben wir mal wieder ein wenig Fahrtstrecke und einen Wechsel der Unterkunft geplant.

2048px-Map_of_Canyonlands_National_ParkIn der direkten Nachbarschaft von Moab liegt auch der Canyonlands National Park.

CanyonlandsNP_GreenRiverOverlookAuf Bildern sieht es hier ähnlich aus, wie auch beim Grand Canyon.

Der Park ist in drei Bereiche aufgeteilt.

Island in the Sky im Norden
The Needles im Südosten
The Maze im Westen

Zwischen den einzelnen Sektionen gibt es innerhalb des Parkes keine Straßenverbindungen, wie ihr ja auf der Karte erkennen könnt. Der Bereich The Maze ist ziemlich abgelegen und die am wenigsten zugängliche Sektion. read more