Planung 10.10.2016: Tag 4 Washington, D.C.

Tag 4: Washington D.C.

Tag 4: Washington D.C.

Heute bleibt der Motor kalt und das Auto in der, noch zu buchenden, Garage. Wir haben zwei komplette Tage für Washington geplant. Sicher kann man hier auch locker länger bleiben, jedoch für einen ersten Eindruck und das “abgrasen” der wichtigsten Touristenpunkte sollte es reichen.  Zumal alles mehr oder weniger um “The Mall” herum angesiedelt ist.

Heute mal nur eine Auflistung der Dinge die wir uns für heute vorgenommen haben.

  • Washington Monument – hier haben wir uns vorab Karten reserviert.
  • National Mall
  • United States Capitol
  • Library of Congress
  • Supreme Court
  • White House
  • National World War II Memorial
  • Vietnam Veterans Memorial
  • Lincoln Memorial
  • Korean War Veterans Memorial
  • Dr. Martin Luther King, Jr. National Memorial
  • Franklin Delano Roosevelt Memorial

Würden wir das alles zu Fuss ablaufen, wären es 18km.

Sicher werden wir die ein oder andere Strecke mit Metro oder dem DC Circulator Bus zurück legen.

-Bernd-

Kommentar verfassen