Archiv des Autors: bealzeos

ruhiger Dauerlauf 65 min (75 % maxHF) – Härtetest für das REV SS Shirt

Grundlagenausdauertraining stand auf dem Trainingsplan. Nach dem Training am Montag „Tempolauf 8km,6:00 min/km (85 % maxHF)“, klingt dies eher nach einem lockeren Läufchen.

Dienstag Nachmittag bekam ich jedoch ein leichtes Kratzen im Hals und fühlte mich auch irgendwie schlapp, so daß ich befürchten musste, daß nun auch mich die Grippe erwischt hat. Auch Mittwoch morgen war es nicht wirklich besser.

Da nur ein lockerer Lauf anstand habe ich in der Mittagspause meine Trainingssachen angezogen und mich auf zum Training gemacht. Schliesslich will ich am 06. November einen Halbmarathon laufen. read more

Projekt Halbmarathon unter 2 Stunden reloaded nun offiziel gestartet

Mit dem Halbmarathon in Köln am 02.Oktober habe ich zwar meinen ersten Halbmarathon gefinished, aber mein Ziel dies auch unter 2 Stunden zu schaffen, verfehlt.

Zufrieden war und bin ich trotzdem. Wettkämpfe machen Spass und so habe ich mal geschaut, was bei mir vor der Haustüre dieses Jahr noch an Wettkämpfen geboten wird.

Erwartungsgemäß war dies nicht viel. Einen gab es dennoch – den Herbstlauf in Bad Krozingen am 06.November. Siehe da, man kann da auch Halbmarathon laufen. Da auch mein Schatz keine Einwände hatte, es springt ja ein Nachmittag in der Vita Classica Therme dabei raus :), habe ich mich heute also angemeldet, und den Traingingsplan erstellt read more

Locker und mit Sonnenschutz

Gestern vormittags hat es noch in strömen geregnet und es sah danach aus, also ob bei meinem anstehenden Tempolauf, das Essential Run Jacket Olympic zu seinem ersten Einsatz kommen sollte.

Nachmittags verzogen sich die Wolken und die Sonne kam raus. Planänderung, statt dem Bericht zum Essential Run Jacket Olympic, kommt nun ein Bericht zum Rev SS Shirt short.

Das Shirt fühlt sich sehr angenehm vom Stoff an und ist locker geschnitten. Enganliegende Laufoberteile sind nicht so mein Ding. read more

Das wird mein persönliche Bestzeiten Killer – der Brooks Adrenalin GTS 11

Es sind noch vier Wochen bis zu meinem zweiten Halbmarathon Start am 06.November. Nach Köln, habe ich mir diesesmal einen kleinen Lauf, bei mir in der Gegend rausgesucht. Gestartet wird beim Herbstlauf in Bad Krozingen.

Der Trainingsplan steht soweit auch. Gestern stand dann ein Tempolauf über 8 Kilometer, mit einer Pace von 6:00 min/km, und lockeres Ein- und Auslaufen auf dem Plan. Am Sonntag habe ich mir den Spaß gemacht und meine Laufschuhe mal auf die Waage gestellt. Der Brooks Adrenalin GTS 11 aus dem Testpaket ist der leicheteste meiner Schuhe, mit einem Gewicht von 340 g, in Größe 11,5. Vom Hersteller ist ein Gewicht von 320 g angegeben – ist ja auch abhängig von der Größe. Somit war klar, der erste Testlauf des Adrenalin GTS 11 wird direkt ein Tempolauf. read more

Der erste Lauf im Herbst

Hallo Ihr Lieben,

nach dem ich letzten Sonntag erfolgreich meinen ersten Halbmarathon gefinished habe, habe ich mir eine Woche Laufpause verordnet. Die ersten zwei Tage ging es auch noch gut, doch mit jedem Tag wurde die Unruhe schlimmer.

Am Samstag habe ich dann, meine auf der Marathonmesse in Köln erstandenen, Asics Gel Kayano 17, ein erstes Mal geschnürt und habe mich auf eine lockere Runde entlang der Elz und durch den Allmendwald auf gemacht.

Ich liebe es im Herbst zu laufen. Die Luft ist so schon frisch. Selbst der Nieselregen gestern hatte etwas. Man trifft auch nicht so viele Hunde, die kilometerweit vor Ihren Herrchen oder Frauchen her rennen. read more

Jetzt geht’s los…

Hallo Ihr Lieben,

Samstag Vormittag ist ein ganz schlecht Zeit um ein Paket abzuholen. Die Schlange in der Post am Paketschalter ging bis zur Eingangstür. Menschen die ein Paket verloren haben, was natürlich von der netten Dame der Post, nicht bearbeitet werden kann, da Samstag ist – die sind nie um eine Ausrede verlegen – anderen die wohl die PIN für Ihre EC-Karte immer erst beim dritten Mal richtig eingeben können und anderen ganz normale Leidensgenossen, war ich nach einer gefühlten Ewigkeit endlich an der Reihe. read more

Wenn arbeiten zur Qual wird…oder..wo bleibt mein Testpaket

Hallo Ihr Lieben,

mittlerweile bin ich in der Facebook-Gruppe „Messengers & Ambassadors of Run Happy“  beigetreten und konnte so gestern, mehr oder weniger live, aus dem Büro mit verfolgen wie nach und nach die Testpakete bei den anderen Testern eintrafen.

Mit jeder Meldung und jedem Bild der tollen Pakete stieg natürlich die Vorfreude und die Spannung, ob mich heute Abend das gleiche erwarte, wenn ich von der Arbeit nach Hause komme.

Als die Spannung schier unerträglich wurde, fragte ich den stets freundlichen Andreas Brooks, ob er wisse wie es meinem Paket erging. Ich hoffe ja darauf, dass unser netter Postbote einen Nachbarn antrifft und das Paket da abgibt. Aber die Post ist da nicht so erfinderisch wie z.B. die Kuriere des German Parcel Service. Diese finden immer irgendwo einen, aber die Post… read more

Mögen die Testläufe beginnen

Hallo Ihr Lieben,

heute die nächste Mail von Brooks, mit der tollen Meldung, das mein Testpaket heute das Lager verlassen wird. Die Spannung steigt nun weiter – was wohl drin sein mag? Ich werde es Euch berichten.

Dann werde ich wohl direkt am Samstag meinen ersten Lauf nach dem Halbmarathon in Köln machen.

Habt einen schönen Tag

Ciao Bernd

Bestimmst Du ab sofort als Brooks – Testläufer den Trend

Diese Mail fand ich am Samstag den 01.10.2011, einen Tag vor meinem ersten Halbmarathon in meiner Mailbox.

Ich öffnete die Mail und sah..

Du hast es geschafft!

Unter allen Bewerbern gehörst Du zur neuen Testläufer-Generation, herzlichen Glückwunsch! Nach der Auswertung aller Bewerbungsbögen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass Du genau der Richtige bist, um unsere Produkte zu testen und darüber zu schreiben. Deshalb erhältst Du nun von uns den Status:

Messenger of Run Happy“.

Natürlich habe ich mich sehr darüber gefreut und noch mehr bin ich gespannt, was mich da erwartet. Momentan wird mein Testpaket geschnürt und ich warte bis es endlich bei mir eintrifft. read more