Monatsarchive: Oktober 2016

Herbst, Halloween und der Kampf ums Bett

Um kurz vor acht, sind wir bereit für den Tag – frisch geduscht und check out erledigt, haben wir uns zu einem Frühstück bei Donkin Donut auf der anderen Straßenseite entschieden.

img_0312

Als wir eine Reisedoku über den Mohawk Trail gesehen haben, war die Idee für diesen Trip geboren. Das ist nun so etwa ein Jahr her – heute fahren wir selbst auf dem Trail

dsc_0020

Natürlich machen wir auch einen Stopp an der bekannten Haarnadel Kurve des Trails.

dsc_0062

Die Laubfärbung ist wirklich beeindruckend, auch wenn es auf den Bildern nicht so ganz rüber kommt. Dies hält mich jedoch nicht davon ab, den ein oder anderen Foto stop einzulegen. Hier eine kleine Auswahl, es werden sicher noch mehr read more

Welcome home – mit Schlafentzug

Die Anreise in die USA ist immer was Besonderes und das nicht nur wegen der Vorfreude endlich wieder „nach Hause“ zu kommen, nein es ist meist auch mit fast 48 Stunden Schlafentzug verbunden.

Um 23:30 Uhr ging es los – nach knapp 4 Stunden sind wir am Flughafen in Düsseldorf angekommen. Ein Vorteil wenn man zu Nachtschlafender Zeit auf deutschen Autobahnen unterwegs ist, ist der kaum vorhandene Verkehr. Diesen sollten wir aber in unserer „Wachphase“ noch zur Genüge erleben dürfen.

Mit British Airways ging es dann nach London Heathrow, wo wir uns die Zeit bis zur Öffnung des Gates mit Bummeln durch den Duty-free Bereich vertrieben haben. read more